S

Hotel St. Elisabeth - Kloster Hegne

Tagen mit Seeblick und Spirit

Konradistraße 1
78476 Allensbach-Hegne
Tel. 07533-9366-2000
Fax: 07533-9366-2100
info@st-elisabeth-hegne.de
www.st-elisabeth-hegne.de
Zugehörigkeit: Verband Christlicher Hoteliers (VCH)
Kontakt: Angelika Schmidt



Bundesland:
Baden-Württemberg

Lage:
im Grünen am Wald mit eigenem Seegrundstück

Anreise:

  • Hauseigener Parkplatz,
    ca. 150 Stellplätze (kostenlos)
  • Fahrradunterstand + Verleih


Entfernungen:

Autobahn:

A 81 > B33

ÖPNV:
Seehas-Zug,
Station Hegne oder Allensbach

Bahnhof:
2 km bis Allensbach

Flughafen:
30 km bis Friedrichshafen,
65 km bis Zürich

Messe:
30 km bis Friedrichshafen

Stadt/Zentrum:
9 km bis Konstanz

Zimmer
(4 Kategorien):

  • 24 Einzelzimmer
    31,00 € - 93,00 €
  • 60 Doppelzimmer,
    51,50 € - 149,00 €

Preise pro Person
und inkl. Frühstück,
Zustellbetten möglich

Zimmerausstattung:
Telefon, Internet, Fernseher, Safe im Zimmer, Kinderbett, Balkon/Terrasse (teilweise), Nichtraucher-Zimmer, Badezimmer mit Dusche, Fön, Getränke auf Etage

Hotelausstattung:
Hotel Check In, Sekretariatsservice, Tageszeitung, Lift, Einrichtungen für Behinderte und für Kinder, Kinder- spielplatz


Einrichtungen:
Empfangshalle/Lobby, Clubraum für Gruppen, Lesezimmer, Fernsehraum, Klavier, Hauskapelle, Meditationsraum, Raum der Stille, Kreativwerkstatt, Terrasse, Garten

Beantwortungsdauer bei Tagungsanfragen: 1-2 Tage

Tagungsräume: 8
Tagungskapazität (größter Raum):
170 qm/ca. 150 Pers.
Raumgrößen (Bestuhlung):
Parlamentarisch:
70 Pers.
in Reihe: 150 Pers.
Block-, U-Form, Stuhl-
kreis: 42-48 Pers.
Ausstellungsfläche: 150 qm
Bodenbelag:
Parkett, Teppich
Beleuchtung: Tageslicht, variables Kunstlicht, Verdunk-
lungsmöglichkeiten

Internet: kostenlos,
im Tagungsbereich,
in den Gästezimmern


Tagungstechnik: Rednerpult, Trainertisch, Moderatorenkoffer, Laser-Pointer, Flipchart, Pinnwand, Leinwand, Beamer, Overhead-, Dia-, Film-Projektor, TV, Video, (Ansteck-) Mikrofone, Mischpult, Beschallungsanlage, DVD, PC/Notebook, Kopierer, ISDN

Gastronomie:
Restaurant mit
100 Plätzen,
regionale Küche, Diätküche, morgens, mittags und abends
(bis ca. 21.00 Uhr geöffnet),
Café Vis à Vis ,
eigene Konditorei (tlw.)

Fitness/Sport:
Spazier-/Wander-/
Radwege, Nordic Walking, Lauf-/Inline-Strecke, Liege-/
Spielwiese, Volleyball, Badminton, Tischtennis, Billard, Schwimmen, Kanus

Gesundheit/
Wellness:
Therme in Konstanz
(9 km)

Freizeit:
Städte & Wallfahrtsorte: Konstanz, Allensbach, Meersburg, Lindau, Insel Mainau & Reichenau, Schaffhausen/ Rheinfall,
Museen: Archäologisches Museum & SeaLife Konstanz,
Bregenzer Festspiele, Oper St. Gallen, Schifffahrten


mehr

Klöster sind Orte der Begegnung. Gastfreundschaft und Bildung sind Teil ihrer Tradition. Tagen im Kloster bedeutet nicht automatisch, in altehrwürdigen Räumen zu konferieren. In Klausur gehen ist auch in zeitgemäßem Ambiente möglich.

 

Die Schwestern des Kloster Hegne bei Allensbach bauten im Jahr 2006 ein modernes Tagungs- und Urlaubshotel. Zwischen Obstwiesen und den Wäldern des Bodanrücks genießen die Tagungsteilnehmer aus fast allen 68 Gästezimmern den Blick auf den Untersee oder auf das Klosterareal, das dem Haus St. Elisabeth unmittelbar benachbart ist. Das hochmoderne Tagungshotel bietet ideale Rahmenbedingungen, um in der ruhigen und idyllischen Landschaft der westlichen Bodenseeregion den Horizont zu erweitern.

 

Lichtdurchflutete Räume schaffen eine freundliche Atmosphäre. Alle acht Tagungsräume bieten einen Panoramablick zum Seeufer und der gegenüberliegenden Reichenau. Von rund 20 Quadratmeter für kleine Seminargruppen bis zu 170 Quadratmeter für Konferenzen bietet das Haus St. Elisabeth für jede Teilnehmerzahl den richtigen Rahmen. Alle Tagungsräume sind im Erdgeschoss barrierefrei zu erreichen und können medial nach aktuellen Standards wunschgemäß ausgerüstet werden.

 

Die komfortablen Unterkünfte auf 3-Sterne-Superior-Niveau, der professionelle Service und die entsprechende Tagungstechnik ergänzen das Leistungsspektrum zu einem attraktiven Gesamtpaket für Veranstaltungen aller Art. Die freundliche Atmosphäre der Begegnungsstätte macht es Tagungsteilnehmern leicht, abseits von der alltäglichen Hektik zur Ruhe zu kommen, in einem angenehmen Umfeld miteinander zu arbeiten und sich untereinander auszutauschen.

 

Darüber hinaus werden beim reichhaltigen Frühstücksbuffet, Mittagsmenü und Abendessen Erzeugnisse aus der Region im lounge-artig gestalteten Haus-Restaurant serviert. Zum leiblichen Wohl zählt auch ein gesunder Schlaf. Die hochwertigen, modernen Möbel und liebevoll gestalteten Gästezimmer bieten viel Raum für Entspannung. Fast alle der insgesamt 68 Zimmer überzeugen mit einer Drei-Sterne-Ausstattung, unter anderem mit Telefon- und Internetanschluss oder Safe, aber auch mit Balkon sowie Blick zum Bodensee.

 

Ein großes Angebot an Freizeitaktivitäten ist ideal, um nach der Kopfarbeit auch den Körper zu fordern oder die Seele baumeln zu lassen. Sportlich aktive Tagungsgäste nutzen gerne die Angebote der ortsansässigen Kanu- oder Fahrradverleihe, um die Unterseeregion zu erkunden oder um den Teamgeist der Kursteilnehmer zu festigen. Das klostereigene Seegrundstück eignet sich bestens für Incentives und Teambuilding und ist nur wenige Schritte vom Haus St. Elisabeth entfernt. NEU: Kreativwerkstatt.

 

Das Haus St. Elisabeth ist und hat all das, was Familien, Sportbegeisterte, Bodenseeliebhaber, Bildungsreisende oder gestresste Manager für einen Urlaub, Tagung oder einen Kurztrip benötigen - nein, eigentlich ein wenig mehr. Wer am Ende seiner ganz persönlichen Hegne-Erfahrung die Anhöhe hinab zur B 33 fährt, noch einmal zur Reichenau und den Schweizer Bergen am Horizont hinüber und über den Rückspiegel auf das imposante Klosterareal zurück blickt, geht bestimmt mit einem guten Gefühl und der Gewissheit des Wiedersehens.


Tagungen + Business
  • christliche Trägerschaft
  • VCH-Hotel
  • Klosterkirche & Krypta
  • Hauskapelle
  • Führungen, Gebetszeiten, Bibelmeditation
  • eigenes Bildungsprogramm