Best Western Plus Kurhotel an der Obermaintherme

Das Thermen- und Wellnesshotel in Bayern

Am Kurpark 7
96231 Bad Staffelstein/
Kurzentrum
Tel. 09573 - 3330
Fax: 09573 - 333299
info@kurhotel-staffelstein.de
www.kurhotel-
staffelstein.de

Kontakt: Andreas Poth



Bundesland: Bayern

 

Lage: Kurzentrum

 

Anreise:

  • Hauseigener Park- platz (inklusive),
    35 Stellplätze
  • Hauseigenes Park- haus (inklusive),
    90 Stellplätze
  • Shuttle-Service
  • Fahrradunterstand

 

Entfernungen:

 

Autobahn: A73, Ausfahrt Bad Staffel- stein/Kurzentrum


ÖPNV/Bus: 0,1 km

 

Bahnhof:

0,1 km (Regio),

8 km (IC, ICE)

 

Flughafen:

80 km Nürnberg

 

Messe:

80 km Nürnberg

 

Stadt/Zentrum:

1 km bis Bad Staffelstein

250 Betten:

  • 113 EZ/Junior-Suiten à 38 m²
    ab 107,50 € p.P.
  • 113 DZ/Junior-Suiten à 38 m²
    ab 81,00 € p.P.
  • 18 Dreibettzimmer/ Junior-Suiten à
    38 m² ab 69,00 € p.P.
  • 1 Suite 92 m²
    ab 117,00 € p.P.

 

Zimmerausstattung:

Telefon, Internet, Fernseher, SKY/PayTV kostenfrei, Radio, Safe im Zimmer, Kinderbett, Bar im Zimmer, Zimmer- service, Nichtraucher-Zimmer, Balkon / Terrasse, Bad mit Dusche / Badewanne, Fön

 

Hotelausstattung:

Barrierefrei, 24h-Rezeption, Gepäck-, Wäscheservice, Tageszeitung, Lift, Hunde erlaubt (Gebühr)

 

Einrichtungen:

Empfangshalle / Lobby, Klavier, Shop, Wintergarten, Terrasse, Garten

Gastronomie: Bayrisch-regionales Restaurant mit 120 Sitzplätzen (7-22 Uhr), Gourmetrestaurant mit 20 Sitzplätzen (18-21 Uhr, Mo/Do Ruhetag), Café, Hotelbar (17-24 Uhr), Biergarten, Catering, Wein und Bier Degustationen, regionale Küche, Diätküche

 

Fitness/Sport- möglichkeiten:

Spazier- / Wanderwege, geführte Wanderungen, Laufstrecke, Radwege, Fahrradverleih, Liege- / Spielwiese, Fitnessraum, -kurse, Schwimmen, Hallenbad, Angeln

 

Gesundheit/ Wellness:

Sauna, Dampfbad, Therme, Massage, Rückenschule, Anti-Stressprogramm, Kneipp-Anwendungen, Kosmetik, Kur

 

Freizeit:

Besichtigungen, Stadtführungen (Adam Ries(e) Geburtsstadt), Ausstellungen, Heimatmuseum, Museum auf Kloster Banz, Museum an Vierzehnheiligen

 

Rahmenprogramme:

Brauereiwanderwege, Terrainkurwege, Bierkulinarium, Obstbrennerei, Kirchenführungen, Waldklettergarten.

Gruppenführungen zum Weltkulturerbe Bamberg, „Gottesgarten am
Obermain“, Seebühne mit Kurkonzerten, historische Altstadt,

10 eigenständige Brauereien

Bademantelgang zur Obermain Therme, 3 Stunden Eintritt in das ThermenMeer pro Nacht inklusive

 

Ergänzende Wellnessangebote

im VITUS SPA auf 1.100 qm


Farblichttherapie, Fitnesstraining an Geräten, Fußreflexzonen-Massage, Gesichtspflege / Hautreinigung, Vulkanstein-Massage, Kosmetikberatung, Maniküre, Massage, Muskel- entspannung, Pediküre, Peeling

 

VITUS
der Nothelfer, der heilige St. Veit, Patron der Jugend, Schutzpatron bei Krankheiten, symbolisiert das jahrhundertalte Klosterwissen um wirkungsvolle Pflanzen und Früchte. Ganz im Einklang mit der Natur, Lebens- qualität, einem hohen Maß an Wohlbefinden und viel Lebens- freude!


Sonstige Wellnessangebote:

Paar Massageraum (Double Treatment), Schwebeliege, Produkte von „Pharmos Nature Green Luxury“, Produkte von „PINO - Natural SPA Therapie“


mehr

Urlaub in Bad Staffelstein – Oberfranken

Wellness - Therme - Sauna auf über 35.000 m². Über 3.000 m² Wasserfläche in 26 Wohlfühlbecken, bei bis zu 36 °C Wassertemperatur. Alles im Bademantel erreichbar!

Barrierefrei, Bademantelgang und beste Lage am Kurpark.

Das Hotel für anspruchsvolle, gesundheitsliebende Urlauber, Kurzurlauber, sowie Tagungs- und Seminargäste.

Sie suchen das größte Wellnesshotel an der wärmsten und solehaltigsten Thermalquelle Bayerns, zwischen Bamberg und Coburg? Machen Sie halt und verweilen Sie im Best Western Plus Kurhotel an der Obermaintherme.

Das Best Western Plus Kurhotel, mitten in der schönen Landschaft des Obermaintales gelegen. Umgeben von zahlreichen Wahrzeichen der Region, die zu Ausflügen einladen. Dies sind nur einige Annehmlichkeiten, die das Best Western Plus Kurhotel zu einem ganz besonderen Ort der Ruhe und Entspannung werden lassen.

Seinen Namen bekam das KURHOTEL durch seine unmittelbare Nähe zur Obermain Therme und der ursprünglichen Ausrichtung auf Kurgäste. Heute jedoch wird es von Erholungssuchenden jeden Alters geliebt und geschätzt. Ob für Privatgäste oder Tagungs- und Seminarteilnehmer, der Aufenthalt im KURHOTEL wird stets zu einem schönen und unvergesslichen Erlebnis.

Mit dem Baden vor dem Frühstück fängt die Freiheit an. Der Besuch im VITUS SPA oder der Therme über den Bademantelgang braucht keine lange Planung oder Vorbereitung. Rein in den Bademantel und ab zum SPA oder zur Obermain Therme, wann immer Sie gerade Lust dazu haben.

Kein langes Umziehen, kein Wind und kein Regen, einfach schnell mal zum Baden gehen. Sie erhalten bei Anreise Ihren Zimmerschlüssel als Transponderarmband. Sie nutzen dieses Armband im Bademantelgang auch für Ihren kostenfreien dreistündigen Eintritt in das ThermenMeer pro Übernachtung (die Saunabenutzung wird separat abgerechnet). Saunanutzung und Verzehr in der Therme können dann unkompliziert bei Abreise an der Hotelrezeption abgerechnet werden.

Der Snack zum Mittagessen auf der Sonnenterrasse. Das gemächliche Flüsschen "Lauter" als Tischnachbar.

Im bayerisch-regionalen Restaurant genießen Sie Spezialitäten aus der fränkischen und bayrischen Region. Sowohl die heimischen Produkte und die ansässigen Rezepte liefern Genuss: Bamberger Zwetschgenbames, Gerupfter, Coburger Rostbratwürste, knuspriges Schäuferla, Mainzander, Bad Staffelsteiner Bachforellen und vieles mehr! Restaurant und lichtdurchfluteter Wintergarten sind komplett klimatisiert. Das Stückchen Kuchen oder Torte, das Sie sich die ganze Woche schon gönnen wollten, dazu einen Milchkaffee? Oder lieber Grünen Tee?

Ihr Appetit und unsere Ideen – so schmeckt Urlaub.

Unser Restaurant hält kontinuierlich Speisen bereit, die vegetarisch, laktosefrei, glutenfrei, glutamatfrei, fettarm und salzarm sind.

Joseph Victor von Scheffel, der Dichter des Frankenliedes, ist der Namenspatron des mediterranen „v. Scheffel-Restaurants" - Fine Dine mit gehobener mediterraner Küche und klassischem Service im Best Western Plus Kurhotel an der Obermaintherme.

Lässige Gemütlichkeit, eine variantenreiche, mediterrane Küche und klassischer französischer Service - das ist Wohlfühlatmosphäre (komplett klimatisiert). Frische Produkte und kürzeste Wege vom Erzeuger in die Küche sind die Grundlage für wechselnde, außergewöhnliche Gerichte, zubereitet vom Küchenchef Christian Popp mit seinem Team.

UPDATE: Der Innenausbau des aufgestockten Westflügels ist gestartet. Im Juli 2019 stehen Ihnen somit 116 Junior Suiten mit 38 m², 4 Penthouse Suiten mit bis zu 145 m² & ein zusätzlicher Aufzug zur Verfügung.

Ab dem Frühjahr 2020 geht es mit dem zweiten Teil weiter. Hier werden im Südflügel 16 Classic Zimmer mit einer Größe von ca. 20 m² sowie ein weiterer Aufzug entstehen. Durch die Erweiterung steht ab Frühjahr 2021 eine noch größere Vielfalt bereit.

 

Fotos:

  • Bad Staffelstein (rechts unten)
  • Best Western Plus Kurhotel an der Obermaintherme (alle anderen)

Gesundheit + Wellness
  • Franziskaner Wallfahrtsbasilika Vierzehnheiligen
  • Jakobsweg
  • Kloster Banz